EmiratesAdidas

Gallego Ricardo Gallego Redondo

1980 · 1989
Geburtsort
Madrid
Geburtsjahr
08/02/1959

Real-Madrid-Fan von Geburt an

Position: Mittelfeldspieler
Einsätze: 372 Pflichtspiele
Erzielte Tore: 28
Einsätze spanische Nationalmannschaft: 42 Spiele

Ein Vorbild für Real Madrid. Er überragte aufgrund seiner Eleganz, seines Spielüberblickes und seines Fußballverständnisses. Er konnte sowohl als Verteidiger als auch als Mittelfeldspieler spielen und tat dies immer hervorragend. Seine körperlichen und technischen Fähigkeiten hatten zur Folge, dass er in beiden Positionen spielen konnte. Er kämpfte mit den gegnerischen Angreifern um den Ball oder organisierte die Spielzüge seines Teams.
 
Als er drei Jahre alt war kannte er schon das Innere des Santiago-Bernabéu-Stadions und wusste welches sein Lieblingsteam war. Er schaute sich die Spiele mit seinem Vater an, der Mitglied des Vereins war. Jahre später erfüllte Gallego seinen Traum, als professioneller Fußballspieler auf dem Spielfeld zu spielen. Er spielte in alle jüngeren Altersklassen. Er trug dazu bei, dass Castilla sich erweiterte, mit welches er an einem Finale des Königspokals spielte. Eine beispiellose und unwiederholbare Leistung.
 
Nach der Heldentat im Pokal des Jahres 1980 schaffte er den Sprung in das erste Team, in welchem er neun Saisons blieb. Er war unentbehrlich in den Aufstellungen Real Madrids und der spanischen Nationalmannschaft. Er gewann spanische Meisterschaften, Königspokale und UEFA-Pokale. Im Alter von 30 Jahren akzeptierte er ein Angebot aus Italien. Er spielte eine Saison bei Udinese bevor er bei Rayo Vallecano zurücktrat.


Honours

2 UEFA-Pokale
4 spanische Meisterschaften
2 spanische Pokale
1 Ligapokal
2 spanische Supercups

 

Suchen