EmiratesAdidas

Laudrup Michael Laudrup

1994 · 1996
Geburtsort
Frederiksberg (Dinamarca)
Geburtsjahr
15/06/1964

Der König des tödlichen Passes

Position: Mittelfeldspieler
Einsätze: 76 Pflichtspiele
Erzielte Tore: 15
Einsätze dänische Nationalmannschaft: 104 Spiele

Talent in Großbuchstaben. Einer der wichtigsten Spieler des europäischen Fußballs. Auf dem Spielfeld hatte Michael Laudrup einen hervorragenden Spielüberblick, auch in engen Situationen. Er war in der Lage unvorhersehbare Pässe in die Strafraumzone, ohne zu gucken, zu spielen. Ein Privilegierter mit dem Ball. Sehr feiner und eleganter Spieler, der seine nahezu unhaltbaren Ausweichmanöver weltweit bekannt machte.

Seine Karriere begann in der Jugendakademie von Brondby und mit nur 18 Jahren debütierte er mit der dänischen Nationalmannschaft. Später wurde er von Juventus und Barcelona verpflichtet. Er verließ Barcelona und schloss sich Real Madrid im Jahre 1994 an. Die Madridistas machten mit den Verpflichtungen von Laudrup oder Fernando Redondo einen großen Einsatz für die Saison.
 
Seine Spielfeldübersicht und sein Talent setzte er für den Verein ein. Er spielte eine wichtige Rolle in der Eroberung der spanischen Meisterschaft in seiner ersten Saison, und auch im 5-0 Sieg gegen Barcelona im Jahre 1995. Nach zwei Jahren mit den Madridistas probierte er sein Glück bei Vissel Kobe in Japan. Im Jahre 1997 wurde er von Ajax Amsterdam verpflichtet, wo er seine Karriere als Spieler abschloss und die des Trainers begann.


Honours

1 spanische Meisterschaft

 

Suchen