1. Close
    La LigaSpieltag 14
    Live the match inEstadio Santiago Bernabéu
    Real MadridReal Madrid
    vs
    Real SociedadReal Sociedad
    Match Information
    La Liga, Spieltag 14
      Estadio Santiago Bernabéu
     11/23/2019
    21:00
    TICKETS KAUFEN

    teilenfacebooktwitter

  2. Close
    EuroleagueSpieltag 8
    Live the match inWiZink Center
    Real MadridReal Madrid
    vs
    BarçaBarça
    Match Information
    Euroleague, Spieltag 8
      WiZink Center
     11/14/2019
    21:00
    TICKETS KAUFEN

    teilenfacebooktwitter

EmiratesAdidas

Wählen Sie die Plattform aus, die Sie bevorzugen, um Ihre Tickets zu kaufen.

Santisteban Juan Santisteban Troyano

1954 · 1964
Geburtsort
Sevilla
Geburtsjahr
08/12/1936

Ein Koloss, der vier Europapokale gewann

Position: Mittelfeldspieler
Einsätze: 115 offizielle Spiele
Erzielte Tore: 4
Einsätze spanische Nationalmannschaft: 7 Spiele

Er galt als großzügiger und fleißiger Mann und 34 Jahre an die weiße Familie gebunden. Juan Santisteban war ein spielschaffender Mittelfeldspieler, sehr elegant mit dem Ball unter seiner Kontrolle. Ein Team-Spieler. Er war Teil von dem Real Madrid, das Europa in den fünfziger Jahren dominierte und vier Mal den maximalen kontinentalen Titel eroberte.

Aus Sevilla stammend, begann er in den Jugend-Teams von Betis, Fußball zu spielen. Als er noch ein Kind war, kam er in die Hauptstadt um an einer Waisenschule der Guardia Civil (spanische paramilitärisch ausgerichtete Polizeieinheit) zu lernen. Und genau da wurde er von Real Madrid entdeckt. Das Schicksal wollte es, dass die madridistische U-18-Mannschaft in dieser Anlage ein Freundschaftsspiel austrug. Santisteban nutzte die Gelegenheit. Er stellte sich auf hervorragende Weise dar und trat den weißen Junior-Kategorien bei.

Von Beginn an veränderte sich sein Leben. Santiago Bernabéu, Raimundo Saporta y Antonio Calderón, Hauptfiguren innerhalb des madridistischen Organigramms, übernahmen persönlich seine Ausbildung. Nach einem Jahr im U18-Team und weiteren zwei bei dem Amateur, schaffte er den Sprung zum Profi-Team. Unter der Leitung von José Villalonga kam es zu einer Partnerschaft im Mittelfeld zusammen mit dem ebenfalls phänomenalen José María Zárraga.
 
Als er sich auf dem Höhepunkt seines Fußballlebens befand, hinderte ihn eine schlecht verheilte Muskelzerrung, die zu einem Riss wurde, das Finale des Europapokales 1960 zu spielen. Santisteban verließ 1964 den Klub. Es versuchte es bei Betis und in den USA. Nach seiner Zeit als professioneller Fußballspieler trainierte er nun in den Jugend-Kategorien von Real Madrid und in der spanischen Föderation.


Honours

4 Europapokale
1 Interkontinentale Weltpokale
4 spanische Meisterschaften
1 Copa Latina

 

 

Suchen