EmiratesAdidas

Guti Jose María Gutiérrez

1995 · 2010
Geburtsort
Torrejón de Ardoz (Madrid)
Geburtsjahr
31/10/1976

Das beste Beispiel des Talents, das es in der Jugendakademie zu Finden gibt

Position: Mittelfeldspieler
Einsätze mit Real Madrid: 542 Pflichtspiele
Erzielte Tore: 77
Einsätze spanische Nationalmannschaft: 14 Spiele

Zwei Wörter beschreiben ihn perfekt: Genie und Real-Madrid-Fan. Nach 24 Saisons im Verein ist er eines der besten Beispiele für die jungen Spieler der Jugendakademie, die damit träumen, im ersten Team zu triumphieren. Guti legte alle Etappen zurück, bis er einer der Team-Kapitäne von Real Madrid wurde. Er feierte mit dem Verein 15 Titel.
 
Mit einer exquisiten Technik und einem hervorragenden Spielüberblick meinten alle seiner Trainer der jüngeren Altersklassen, dass es sich um einen außergewöhnlichen Spieler handelte. Nachdem er im Juvenil und bei Castilla glänzte, gab ihm Jorge Valdano die Chance, in einem Spiel gegen Sevilla im Santiago Bernabéu zu debütieren. Von dem Zeitpunkt aus spielte er 542 Spiele voller Erfolge mit dem weißen Trikot.
 
Obwohl seine natürliche Position immer die des offensiven Mittelfeldspielers gewesen ist, passte sich der Spieler aus Torrejón an verschieden Positionen an. Eine seiner besten Saisons spielte er als Mittelstürmer mit Vicente del Bosque als Trainer. Er erzielte 14 Tore und war sehr wichtig in der Eroberung der 28. spanischen Meisterschaft (2000-2001).
 
Im Laufe der Saisons wurde er immer reifer als Spieler. Er war Teil der Pläne von allen Trainern des Vereins. Das Publikum im Santiago Bernabéu war von den unglaublichen Pässen, von seinen exquisiten technischen Details und von seinem Engagement entzückt.


Honours

3 Europapokale
2 Weltpokale
1 europäischer Supercup
5 spanische Meisterschaften
4 spanische Supercups

Suchen