LazoGanadores de Champions LeagueOtro

Berasaluce Javier Berasaluce

1955 · 1960
Geburtsort
Deba
Geburtsjahr
04/01/1931

Fünf Europapokale in fünf Saisons

Position: Torhüter

Als Mitglied der Mannschaft von Real Madrid, die fünf Europapokale gewann, war Javier Berasaluce Teil einer der glorreichsten Ären in der Geschichte unseres Vereins. Der am 4. Januar 1931 in Deba geborene Torhüter aus Guipuzcoa stand von 1951 bis 1955 für Alavés im Kasten. In Vitoria war er einer der Protagonisten des historischen Aufstiegs in die Primera Division, bevor er 1955 zu Real Madrid wechselte.

An der Seite von Legenden wie Di Stéfano, Puskas und Gento erlebte er eine unvergessliche Zeit, in der Real Madrid in Europa und Spanien dominierte. Neben den ersten fünf Europapokalen gewann Berasaluce in seinen fünf Spielzeiten mit der Mannschaft 2 Ligatitel und 1 Copa Latina.

Im Jahr 1960 beendete er seine Karriere als Real-Madrid-Spieler, um seine Laufbahn bei Racing Santander fortzusetzen. Als Legende von Alavés und Real Madrid führte er den Ehrenanstoß für das Spiel zwischen den beiden Mannschaften in Mendizorroza in der Saison 2020/21 aus. Er verstarb am 8. Februar 2022.


Honours

5 Europapokale
2 Ligen
1 Copa Latina

Suchen