EmiratesAdidas

Helguera Iván Helguera Bujía

1999 · 2007
Geburtsort
Santander (Cantabria)
Geburtsjahr
28/03/1975

Kantabrische polyvalente Seele

Position: Verteidiger
Einsätze: 346 Pflichtspiele
Erzielte Tore: 33
Einsätze spanische Nationalmannschaft: 47 Spiele

Seine ausgezeichnete Ballkontrolle, seine effektiven Klärungen und sein fabelhaftes Kopfballspiel machten aus ihm einen der besten Verteidiger des Kontinents. Zusammen mit Fernando Hierro bildete er ein perfektes defensives Paar für Real Madrid, der wieder in Europa herrschte.
 
In Kantabrien geboren, begann er seine Karriere bei Albacete dank der Hilfe von Mariano García Remón. Seine starken Leistungen in der zweiten spanischen Liga hatten zur Folge, dass er von Rom verpflichtet wurde. In Italien erlangte er Erfahrung der höchsten Kategorie zusammen mit großen Stars wie Totti. Espanyol war sein nächstes Ziel und ein perfektes Sprungbrett.
 
Nach einer großartigen Saison im katalanischen Verein entschied sich Real Madrid für seinen Transfer. Von Beginn an war er unentbehrlich. Seine defensive Schlichtheit war in den acht Saisons immer präsent, die er mit den Madridistas spielte. Helguera war sehr erfolgreich und gewann neun Titel, zwei davon waren zwei Europapokale.

Seine Fähigkeiten schienen auch in der spanischen Nationalmannschaft. Er spielte insgesamt 47 Spiele. Er debütierte in einem Freundschaftsspiel gegen Italien (2-2) und nahm an den Europameisterschaften der Jahre 2000 und 2004 und an der Weltmeisterschaft des Jahres 2002 teil.


Honours

2 Europapokale
1 Weltpokal
1 europäischer Supercup
3 spanische Meisterschaften
2 spanischer Supercups

Suchen