EmiratesAdidas

Puskas Ferenc Puskas Biro

1958 · 1967
Geburtsort
Budapest (Hungría)
Geburtsjahr
01/04/1927

Ferenc Puskas, der beste linke Fuß, der das Bernabéu betreten hat

Position: Stürmer
Einsätze: 262 offizielle Spiele
Erzielte Tore: 242
Einsätze Nationalmannschaft: 
85 Spiele ungarische Nationalmannschaft
4 Spiele

Puskas hinterließ unauslöschliche Spuren bei Real Madrid. Die Madrider Anhänger waren wegen seiner freundlichen Art, seiner, Sympathie und seinen großen Auftritten auf dem Spielfeld begeistert. Als Stürmer brach er alle Treffer-Rekorde, was ihm die Beinamen Pancho oder Cañoncito pum (Kleine Kanone pum) gaben. Er war einer der besten Stürmer aller Zeiten und erhielt die Trophäe des besten Torschützen des 21. Jahrhunderts (IFFHS).

Ferenc Puskas landete mit 31 Jahren im Klub von Chamartín, herkömmlich vom Honved Budapest, wo er ein entscheidender Spieler beim Sieg von fünf ungarischen Meisterschaften gewesen war. Er war auch Teil der großen ungarischen Nationalmannschaft, die bei den Olympischen Spielen 1952 die Goldmedaille bekam. Mit seiner Ankunft, vervollständigte sich die legendäre Gruppe die sich schon aus Alfredo Di Stéfano, Kopa, Rial, Santamaría, Gento und Domínguez zusammensetzte.

Seine Verpflichtung überraschte das spanische Publikum. Man dachte, dass ein Spieler in diesem Alter und mit etwas Übergewicht, nicht in einen mit großen Stars besetzten Verein passen würde. Doch bald sollten sie einsehen müssen, dass sie sich irrten. Puskas sensationelle Fähigkeit, Tore zu erzielen, war ausschlaggebend beim Sieg von drei Europapokalen und fünf spanischer Meisterschaften, unter anderen Titeln, wie auch der Gewinn von vier Pichichi-Auszeichnungen. Puskas starb am 17. November 2006 und die FIFA ehrte ihn, indem sie ihren Preis, für das beste Tor des Jahres, nach ihm benannte.


Honours

3 Europapokale
1 Interkontinentaler Weltpokal
5 spanische Meisterschaften
1 spanischer Pokal

Buscar