EmiratesAdidas

Félix Pérez Félix Pérez Marcos

1921 · 1928
Geburtsort
Madrid
Geburtsjahr
13/06/1901

Amancios Vorgänger

Position: Rechter Innenstürmer
Einsätze: 85 Pflichtspiele      
Erzielte Tore: 27

Mit Real Madrid in seinem Herz und schon seit seiner Jugend Mitglied des Vereins sah Félix Pérez im Jahre 1921, wie sein Traum in Erfüllung ging. Er würde sein Jugendleidenschaftsteam vertreten und würde mit Muñagorri, Monjardín oder Santiago Bernabéu, unter anderen, eine Umkleidekabine teilen.

,,Ich war wie  Amancio“; sagte er zu denen, die nach seinen Spieleigenschaften nachfragten. Er war ein feiner Mittelstürmer, elegant, mit großer Spielübersicht und Torzielstrebigkeit im Strafraum. Der ideale Partner für jeden Mittelstürmer. Er hatte eine gute Beziehung zum Tor.

Félix passte äußerst auf seine physische Kondition auf. Er war sich über dessen Wichtigkeit für das Treiben dieses Sports bewusst. Ein Sport, welcher damals sehr weit davon entfernt war, als Elite angesehen zu werden. Er dominierte die regionalen Turniere, indem er fünf mit Real Madrid gewann. Diese Meisterschaften waren eine Vorbedingung, um für den spanischen Pokal kämpfen zu können.

Er begann auf dem Feld La Chopera im Retiro Fußball zu spielen, Herkunft mehrerer großer Fußballspieler. Nachdem er bei Recreativo Español zusammen mit Quesada spielte, leistete er für sieben Saisons seine Dienste für Real Madrid. Er vertrat auch andere Vereine wie Racing de Madrid und Atlético de Madrid. Er starb am 12 September 1983.


Honours

5 regionale Meisterschaften

Suchen