1. Close
    La LigaSpieltag 14
    Live the match inEstadio Santiago Bernabéu
    Real MadridReal Madrid
    vs
    Real SociedadReal Sociedad
    Match Information
    La Liga, Spieltag 14
      Estadio Santiago Bernabéu
     11/23/2019
    21:00
    TICKETS KAUFEN

    teilenfacebooktwitter

  2. Close
    EuroleagueSpieltag 8
    Live the match inWiZink Center
    Real MadridReal Madrid
    vs
    BarçaBarça
    Match Information
    Euroleague, Spieltag 8
      WiZink Center
     11/14/2019
    21:00
    TICKETS KAUFEN

    teilenfacebooktwitter

EmiratesAdidas

Wählen Sie die Plattform aus, die Sie bevorzugen, um Ihre Tickets zu kaufen.

Ciriaco Ciriaco Errasti Suinaga

1931 · 1936
Position
Verteidiger
Geburtsort
Eibar (Guipúzcoa)
Geburtsjahr
08/08/1904

Der Schild von Zamora

Position: Verteidiger
Einsätze: 117 offizielle Spiele
Einsätze spanische Nationalmannschaft: 14 Spiele

„Zamora, Ciriaco, Quincoces...“. So fingen die Fans der 30er Jahre an, die Aufstellungen von Real Madrid und der spanischen Nationalmannschaft aufzusagen. Nach dem Kauf des Torwarts die Saison davor, entschied Santiago Bernabéu, auch die beiden Innenverteidiger vom Deportivo Alavés zu verpflichten. Somit wurde ein historisches Trio des spanischen Fußballs gegründet.
 
Nachdem er den Aufstieg in die erste spanische Liga mit dem Verein aus Vitoria schaffte, kam Ciriaco nach Madrid, um mit Titeln zu beweisen, was er bis zu dem Zeitpunkt angedeutet hatte. Er brauchte nicht lange, um dies zu erfüllen, da er seine erste Saison unbesiegt die spanische Meisterschaft beendete und somit die Liga gewann. Diesen Erfolg wiederholte er die kommende Saison und das Team zeigte somit seine Dominanz zu dem Zeitpunkt.
   
Die starken Leistungen des Verteidigers aus der baskischen Provinz Guipuzcoa spiegelten sich in der Statistik der beiden Saisonen wider. Zamora kassierte nur 15 Tore in der ersten und 17 in der zweiten. Eine Verletzung hielt Ciriaco jedoch in seiner dritten Saison lange, ohne zu spielen, in der er an den letzten Spielen teilnehmen konnte. Dies ermöglichte ihn an der Weltmeisterschaft in Italien im Jahre 1934 teilzunehmen und erneut unentbehrlich für die Madrilenen zu sein, um zwei spanische Pokale zu gewinnen.
 
Der Beginn des Bürgerkrieges beendete die Karriere eines überzeugenden Verteidigers, mit großem Charakter und mit einer Kraft, die zu der Zeit außergewöhnlich war. Zusammen mit seinen unzertrennlichen Zamora und Quincoces wurden sie mit der spanischen Nationalmannschaft als bestes defensives Trio der Welt gewählt. Ciriaco spielte 14 Spiele mit der spanischen Nationalmannschaft. Er starb am 8. November 1984.


Honours

2 spanische Meisterschaften
2 spanische Pokale
5 Zentrumsmeisterschaften

Suchen