EmiratesAdidas

Machimbarrena Alberto Machimbarrena Aguirrebengoa

1913 · 1918
Geburtsort
San Sebastián
Geburtsjahr
31/03/1888

Beispiel eines spanischen Spielers

Position: Mittelfeldspieler
Einsätze: 22 offizielle Spiele
Erzielte Tore: 5

Eleganter, taktisch perfekter Mittelfeldspieler. Anführer des Real Madrids seiner Zeit. Herausstechend waren sein hervorragendes Verständnis für das Spiel und sein Glaube an Hierarchie, um in der Mannschaft für Ordnung zu sorgen. Er half seinen Mitspielern, die Position zu finden, um ihre Fähigkeiten zu optimieren. Einer von denen, die am meisten von seinen Ratschlägen profitierten, war René Petit.
Er spielte gleichzeitig in zwei Vereinen, bei Real Madrid und bei Real Sociedad. Dieses Ereignis führte zum Machimbarrena Fall, der ihn daran hinderte, zwei verschiedenen Teams anzugehören. 1913 trat er der Real Sociedad bei. Die nächste Meisterschaft spielte er, auf Einladung, bei Real Madrid, da die Basken nicht teilnehmen würden. Diese Tatsache wurde so kontrovers diskutiert, dass der spanische Fußballbund sich dazu gezwungen sah, das Reglement zu ändern.


Sein Tod am 19. Juli 1923 erschütterte die spanische Fußballwelt. Machim litt an einer Grippe, die zu Tuberkulose führte. Die Real-Madrid-Fans trauerten um seinen frühen Tod und 1925 wurde, ihm zu Gedenken eine Statue errichtet. Diese ist, zusammen mit dem ebenfalls verstorbenen Sotero Aranguren, heute noch im Umkleideraum des Profi-Teams zu finden.


Honours

1 spanischer Pokal
3 Regionale Meisterschaften

Buscar