EmiratesAdidas

Agustín Agustín Rodríguez Santiago

1980 · 1990
Position
Torwart
Geburtsort
Marín (Pontevedra)
Geburtsjahr
10/09/1959

Ein Produkt der weißen Jugendakademie

Position: Torwart
Einsätze: 123 Pflichtspiele

Seine ganze Karriere dem Real Madrid gewidmet. Er trat mit nur 15 Jahren in die niedrigeren Kategorien ein und wurde Teil der „Quinta del Buitre“, eines der legendärsten Teams aller Zeiten. Agustín spielte in fast allen Altersklassen und schaffte im Jahre 1978 den Sprung zu Castilla. Nur zwei Jahre später realisierte er den Traum, den jeder Spieler der Jugendakademie hat. Er wurde Spieler des ersten Teams vom Real Madrid.

Seine Vorbilder waren die fabelhaften Miguel Ángel und García Remón, die zu der Zeit die Torhüter waren. Er bekam seine erste Chance in zwei Spielen der Liga und des Europapokals am Ende der Saison 1980-1981.

Seine Glanzparaden hatten zur Folge, dass er an mehr als hundert Spielen teilnahm und er sogar den „Zamora“ in der Saison 82-83 gewann.

Er beendete seine produktive Karriere im Club Deportivo Tenerife. Die Sicherheit, die er im Tor übermittelte, erlaubte ihm Teil der Nationalmannschaft in allen jüngeren Altersklassen zu sein. Zudem war er ein Mitglied der spanischen Nationalmannschaft, die an den Olympischen Spielen von Moskau im Jahre 1980 teilnahm.


Honours

2 Europapokale
5 spanische Meisterschaften
2 spanische Pokale 
1 Ligapokal
2 spanische Supercups
 

Suchen