1. Close
    La LigaSpieltag 14
    Live the match inEstadio Santiago Bernabéu
    Real MadridReal Madrid
    vs
    Real SociedadReal Sociedad
    Match Information
    La Liga, Spieltag 14
      Estadio Santiago Bernabéu
     11/23/2019
    21:00
    TICKETS KAUFEN

    teilenfacebooktwitter

  2. Close
    EuroleagueSpieltag 9
    Live the match inWiZink Center
    Real MadridReal Madrid
    vs
    Khimki  Khimki
    Match Information
    Euroleague, Spieltag 9
      WiZink Center
     11/19/2019
    21:00
    TICKETS KAUFEN

    teilenfacebooktwitter

EmiratesAdidas

Wählen Sie die Plattform aus, die Sie bevorzugen, um Ihre Tickets zu kaufen.

Fernando Martín Fernando Martín Espina

1981 · 1989
Geburtsort
Madrid
Geburtsjahr
25/03/1962

Der erste spanische NBA

Natürlicher Leader von Real Madrid in den 80er Jahren. Sein Charisma, seine Persönlichkeit und sein Talent machten ihn zum besten spanischen Spieler seiner Zeit. Er wuchs in der Jugendakademie von Estudiantes auf und unterzeichnete für Real Madrid im Austausch für einen bisherigen Rekordbetrag von 20 Millionen Peseten (120.202€).

Er war die Achse, um die sich das Projekt dieses Teams drehte. Sein enormes Geschick half ihm, eine große Anzahl nationaler und europäischer Titel zu gewinnen. Seine Zweikämpfe mit Audie Norris, der für Barcelona spielte, gingen in die Geschichte der Basketball-Geschichte dieses Landes ein. Er erlebte einen der schönsten Momente der spanischen Nationalmannschaft mit den Silbermedaillen bei den Europameisterschaften von Nantes (1983) und den Olympischen Spielen von Los Angeles (1984).

Fernando wurde 1985 von den New Jersey Nets im Draft gewählt, aber es waren die Portland Trail Blazers, die ihn zum ersten spanischen Spieler in der NBA machen würden. Der Madrider Center erhielt einen Vertrag für die Saison 1986/87 mit Franchise aus Oregon. Er eröffnete einen neuen Weg, den viele nationale Basketballspieler seither gegangen sind.

Nach seinen Erfahrungen in der amerikanischen Liga kehrte der Center nach Madrid zurück, seiner Heimat. Die Titel und Erfolge hielten an, aber ein tragischer Verkehrsunfall kostete ihn am Nachmittag des 3. Dezember 1989 das Leben. Sein Hemd mit der Nummer 10 wurde als Ehrung eines der großen Mythen Madrids zurückgezogen.


Honours

4 Ligen
3 Königspokale
1 Spanischer Superpokal
2 Europäische Pokalsiegerpokale
1 Korac Pokal
1 Club-Weltmeisterschaft
Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Los Angeles 1984
Silbermedaille im Eurobasket von Nantes 1983

Suchen