EmiratesAdidas

Carmelo Cabrera Carmelo Cabrera

1967 · 1979
Geburtsort
Las Palmas de Gran Canaria
Geburtsjahr
06/01/1950

Der geilste Point Guard

Carmelo Cabrera wurde am Tag des Festes der drei Könige geboren und war ein echtes Geschenk für die Fans von Real Madrid. Der Spieler aus Canarias ließ sich im Herzen der Liebhaber dieses Sports nieder und übte einen Basketball von grenzenloser Kreativität. Er trug zu einer der fruchtbarsten Epochen der Abteilung bei. Mit ihm in Weiß gewann Real Madrid 10 Ligen in 11 Saisons und zwei neue Europapokale (der fünfte und der sechste).
 
Pedro Ferrándiz nahm ihn mit nach Madrid, um ihn in einen idealen zweiten Point Guard zu verwandeln, alles Intuition und Intelligenz. Er war derjenige, mit dem Ferrrándiz schwierige Spiele löste. Er hatte eine angeborene Fähigkeit, mit dem Ball ausgezeichnet umgehen zu können. Aufgrund des Fehlens großer körperlicher Qualitäten sah er sich dazu gezwungen, einen anderen Basketball zu spielen. Er war wie nur wenige andere großzügig. "Alle meine Teamkollegen sind besser als ich", war der Satz, der seine Persönlichkeit zusammenfasste.
 
Die Plätze Spaniens und Europas lobten ihn und ergaben sich seinem spektakulären Auftreten. Er spielte für die Kontinentalmannschaft und auch mehr als hundert Spiele für die spanischen Nationalmannschaft, mit der er 1973 im Eurobasket die verdiente Silbermedaille gewann.


Honours

2 Europapokale
3 Interkontinentale Cups
10 Ligen
7 Spanische Pokale
Silbermedaille im Eurobasket von Barcelona 1973

Buscar