LazoGanadores de Champions LeagueOtro

Amancio, Ehrenpräsident von Real Madrid

NEWS. 02/10/2022

 “Ich fühle mich durch diese Ernennung sehr geehrt, es ist das perfekte Ende für meine Karriere”, erklärte er.

Amancio Amaro wurde bei der ordentlichen Generalversammlung, die in der Basketball-Halle der Real Madrid Stadt stattfand, einstimmig zum Ehrenpräsidenten von Real Madrid ernannt. Die Legende von Real Madrid wurde von den Mitgliedern mit stehenden Ovationen bedacht.

Florentino Pérez erinnerte an Gento und hob die Figur von Amancio hervor: "Am 18. Januar dieses Jahres haben wir uns von einem der großen Legenden des Madridismo verabschiedet. Unser Ehrenpräsident Francisco Gento, der sechsmalige Europapokalsieger, der den größten Fußballer aller Zeiten, Alfredo Di Stéfano, ersetzt hatte, verließ uns."

"Für all das, was er im Trikot von Real Madrid erreicht hat, für das, was er in der Geschichte unseres Vereins repräsentiert und für die Verbreitung unserer Werte während seiner gesamten professionellen Laufbahn, schlage ich Amancio Amaro als neuen Ehrenpräsidenten von Real Madrid vor."

"Amancio ist einer der besten Spieler in unserer Geschichte gewesen. Er war Gentos Mannschaftskamerad im Team, das 1966 den sechsten Europapokal gewann, und der Schütze des ersten der beiden Tore unserer Mannschaft."

Video.Amancio, Ehrenpräsident von Real Madrid

"Er verteidigte 14 Spielzeiten lang, von 1962 bis 1976, unser Wappen und gewann dabei insgesamt 13 Titel: 1 Europapokal, 9 Ligen und 3 spanische Pokale. Er bestritt 471 Spiele für Real Madrid und erzielte 155 Tore. Als Spieler vollbrachte er mit der spanischen Nationalmannschaft eine der größten Leistungen unseres Fußballs: Er gewann die Europameisterschaft 1964."

"Als Trainer von Real Madrid Castilla gewann er in der Saison 83/84 die Meisterschaft der Segunda División. Und in der folgenden Saison war er Trainer von Real Madrid. Er gilt als der Entdecker der Quinta del Buitre. Lieber Amancio, ich bin mir sicher, dass Gento stolz darauf wäre, dass du sein Amt als Ehrenpräsident von Real Madrid übernimmst. Du hast dir die Zuneigung von uns allen, die diesen Verein lieben, und den Respekt und die Bewunderung aller Fußballfans in der ganzen Welt verdient."

Amancio: "Ich bin sehr aufgeregt"
"Ich fühle mich durch diese Ernennung sehr geehrt. Ich bin sehr aufgeregt. Ich kann nur allen danken. Meine Kollegen und Freunde, Alfredo Di Stéfano und Paco Gento, waren meine Vorgänger, und es ist eine Ehre, dieses Amt auszuüben."

"Über jedem Namen steht immer die Mannschaft und das ist die Größe des Vereins. Dies ist das Traumende meiner Karriere. Ich hoffe, ich kann ihr gerecht werden. Vielen Dank, aus tiefstem Herzen."

Suchen