EmiratesAdidas

Eine legendäre Sturmreihe

NEWS. 18/01/2022

Gento prägte neben Kopa, Rial, Di Stéfano und Puskas eine Ära in der Offensive von Real Madrid.

In der Saison 1958/59 stellte Real Madrid eine Sturmreihe zusammen, die in die Fußballgeschichte eingehen sollte. Di Stéfano und Gento legten den Grundstein dieses Angriffs mit ihrer Ankunft im Verein im Jahr 1953. Ein Jahr später stieß der Argentinier Héctor Rial hinzu, und dieses Trio erwies sich als entscheidend für den Gewinn des ersten Europapokals 1956.
 
Nach dem Erfolg in der ersten Ausgabe des europäischen Wettbewerbs wurde mit Raymond Kopa einer der wichtigsten Spieler der damaligen Zeit verpflichtet. Dieses Angriffsquartett dominierte Europa, und die Ankunft von Puskas im Jahr 1958 setzte der traumhaften Sturmreihe das Sahnehäubchen auf. Mit Kopa, Rial, Di Stéfano, Puskas und Gento meisterte Real Madrid die Herausforderung, zum vierten Mal in Folge den Europapokal zu gewinnen, und verblüffte damit erneut alle Fußballfans.

Video.Gento, der einzige Spieler mit sechs Europapokalen der Geschichte

Suchen