EmiratesAdidas
Real Madrid-Athletic

Courtois: "Das hört nicht auf und wir müssen uns gut erholen, um weiter Siege einzufahren"

NEWS. 01/12/2021

"Wir befinden uns in einem großartigen Moment, haben jetzt fünf Spiele vor uns und werden jedes wie ein Endspiel angehen", fügte Lucas Vázquez hinzu.

Real Madrid schlug Athletic Bilbao im Santiago Bernabéu und baute damit seine Tabellenführung in der Liga aus. Courtois, der mit seinen Paraden einer der Hauptakteure des Spiels war, analysierte den Sieg: "In der ersten Halbzeit haben wir es sehr gut gemacht, vielleicht hatten wir nicht viele Chancen, aber wir hatten eine Menge Schüsse. Das Tor ist gefallen, und in der zweiten Halbzeit sind sie aggressiver aufgetreten, und wir waren nicht mehr so präzise mit unseren Pässen. In den letzten 15 Minuten haben wir es uns selbst schwer gemacht, weil wir nicht ruhig geblieben sind und uns nicht aus ihrem Pressing befreien konnten. Sie hatten ein paar Chancen, aber am Ende stand es 1-0 und es sind drei gute Punkte."
 
"Wir bestreiten viele Spiele hintereinander, und manchmal versucht man, ein bisschen Energie zu sparen, aber in einem Spiel gegen einen Gegner wie diesen ist es nicht möglich. Nach dem Seitenwechsel kamen sie sehr stark aus der Kabine, und da hatten wir Probleme, die richtigen Pässe zu spielen. Ich denke, wenn wir aus diesem Pressing herausgekommen wären, hätten wir das zweite oder dritte Tor erzielen können. Bis zur letzten Sekunde kann alles passieren."
 
Zweite Hälfte
"Sie sind keine schlechte Mannschaft, und als sie gesehen haben, wie wir gespielt haben, haben sie sich angepasst und haben gewusst, wo sie uns gefährlich werden konnten. Wir haben es ihnen schwer gemacht und sie hatten ein paar Chancen, aber das Tor kam zum richtigen Zeitpunkt."

Zeitplan
"Wir spielen zurzeit sehr gut, wir haben ein paar Punkte verloren, aber im Großen und Ganzen machen wir einen guten Job. Am Samstag haben wir ein tolles Spiel gegen Real Sociedad, dann Inter, um den Gruppensieg zu sichern, und dann das Derby. Es gibt keine Pause, und wir werden versuchen, uns gut zu erholen, um weiter Siege einzufahren."
 
Seine Paraden
"Die Parade von Raúls Kopfball aus kürzester Distanz ist nicht einfach, weil der Ball zuerst auf den Boden prallt. Bei der Zweiten ging es eher darum, mich groß zu machen und zu versuchen, den Raum unter meinen Füßen abzudecken."
 
Ballon d'Or
"Ich denke, Benzema hat ihn verdient, aber es ist ein seltener Titel. Wenn man sich die Leute anschaut, die dort oben stehen, haben sie die Copa América, die Europameisterschaft oder die Champions League gewonnen, und das ist immer so. Es sieht aus, als ob man das Fußballjahr nur auf ein oder zwei Titel reduzieren würde und nicht das ganze Jahr berücksichtigt. Wir hoffen, dass wir in dieser Saison Titel holen und dass er im nächsten Jahr die Auszeichnung gewinnen kann."

Lucas Vázquez: "Die Mannschaft hat gezeigt, dass sie kämpfen kann"
"Das Spiel war kompliziert, wir wussten, dass sie gut verteidigen und bis zum Ende kämpfen. Die Mannschaft hat sich im Großen und Ganzen gut geschlagen, wir hatten ein ziemlich flüssiges Spiel. Wir haben gezeigt, dass wir gut spielen und dass wir engagiert sind. Wären wir vor dem Tor sicherer gewesen, hätten wir am Ende vielleicht nicht so viel zu kämpfen gehabt."

"Ancelotti hat von uns Engagement verlangt, sowohl offensiv als auch defensiv, und ich denke, das haben wir gezeigt. Von Benzema bis Courtois kämpfte die ganze Mannschaft um das Leder, um die zweiten Bälle und um die Spielkontrolle. Die Mannschaft hat gute Arbeit geleistet."
 
Letzte Minuten
"Im Laufe einer Saison gibt es immer wieder Spiele, in denen wir mehr kämpfen müssen. Die Mannschaft hat gezeigt, dass sie auch kämpfen kann, dass wir uns zusammenraufen und verteidigen können, und darüber sind wir froh."

Entscheidende Parade
"Courtois' Parade war besser, das ist sein Job, und er macht das sehr gut. Bei mir gibt es einen Rückpass zu Dani García und ich sehe, dass er abziehen wird. Der Ball geht in eine Richtung und ich werfe mich auf den Boden. Ich habe Glück, dass der Ball mich trifft und in die Ecke fliegt."
 
Momentum
"Wir haben ein gutes Gefühl, es ist ein großartiger Moment für uns. Wir haben fünf sehr wichtige Spiele vor uns und werden jedes wie ein Endspiel angehen. Wenn wir gut abschneiden, wird uns das viel Selbstvertrauen für den Rest der Saison geben."

Suchen