EmiratesAdidas

Florentino Pérez: "Ein Teil von Real Madrid zu sein, ist eine Ehre und ein Grund zum Stolz, es ist der Club der 23 Europapokale"

NEWS. 20/11/2021

"Der Umbau des Santiago Bernabéu wird ein Wendepunkt in der Geschichte von Real Madrid sein", sagte der Präsident in seiner Eröffnungsrede bei der ordentlichen Generalversammlung 2021.

Präsident Florentino Pérez eröffnete die ordentliche Generalversammlung der Mitglieder 2021, die vor Ort und online in der Basketballhalle der Real Madrid Stadt stattfand. Der Präsident von Real Madrid erinnerte zunächst an all jene, die durch COVID einen geliebten Menschen verloren haben: "Wir übermitteln ihnen und allen, die mit dieser Krankheit zu kämpfen haben, unsere Zuneigung und unsere ganze Kraft. Heute gedenken wir derer, die uns in dieser Zeit verlassen haben. Darunter Fußball- und Basketballspieler wie Pachín, Luis del Sol, Calpe, Pedro Casado, Antonio Gento, Justo Tejada, Antonio Gausí, Wilson Jones, Arsenio Lope und José Antonio Muñoz. Und andere großartige Madridistas wie José María Paz Casañé und Emilio Butragueño Benavente."

"Wir stehen vor einem entscheidenden Moment für Real Madrid und für den Fußball im Allgemeinen, und ich übernehme dieses neue Mandat mit einer enormen Verantwortung, da ich mir der großen Herausforderungen bewusst bin, die vor uns liegen. Die Pandemie hat alles verändert. Die Folgen waren und sind verheerend. Die Einigkeit der Mitglieder ist unsere größte Stärke, die uns die solide institutionelle Stabilität ermöglicht hat, die uns zu dem gemacht hat, was wir sind: der beliebteste und am meisten bewunderte Club der Welt."

Sportprojekt
"Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um die Arbeit von drei Persönlichkeiten zu würdigen, die bei all diesen Errungenschaften eine Schlüsselrolle gespielt haben und die immer im Mittelpunkt des Madridismo stehen werden. Zunächst einmal eine der großen Legenden dieses Vereins: Zinedine Zidane. Als Trainer von Real Madrid hat er 11 Titel gewonnen, darunter drei Champions-League-Titel in Folge. Er vertritt die Werte von Real Madrid und ist eine Legende des Madridismo und des Weltfußballs."

"Sergio Ramos, unser ewiger Kapitän. Der beste Verteidiger der Geschichte. Der Hauptakteur von La Décima in Lissabon. 22 Titel mit unserem Trikot, darunter 4 Europapokale. Er wird immer eines unserer großen Vorbilder für die Werte unseres Clubs sein. Eine Legende von Real Madrid und des Weltfußballs."
 
"Und Raphaël Varane. Auch er kam hierher, als er noch ein kleiner Junge war. Seit 10 Spielzeiten ist dies seine Heimat. Er hat hier 18 Titel, darunter 4 Europapokale, gewonnen. Er hat zweifellos einen Eindruck hinterlassen, der schwer zu vergessen sein wird, und er hat sich auch die Zuneigung und Bewunderung aller königlichen Fans verdient."
 
"Wir sind dabei, die richtigen Schritte in einem Erneuerungsprozess zu unternehmen, um unserer Mannschaft neuen Schwung zu verleihen. Wir haben einen der besten Verteidiger der Welt geholt. David Alaba kommt vom FC Bayern München, einem befreundeten Verein, mit dem er alle möglichen Titel im Vereinsfußball gewonnen hat, darunter zweimal die Champions League. Wir haben auch Eduardo Camavinga geholt, einen der vielversprechendsten jungen Spieler in der Welt des Fußballs, um den sich die größten Clubs in Europa bemüht haben."

"Die erste Mannschaft von Real Madrid, die wieder von einem der besten Trainer der Welt geleitet wird: Carlo Ancelotti, dem Trainer von La Décima. Mit seiner Erfahrung und seiner Titelsammlung hat er sich den Respekt und die Bewunderung der ganzen Fußballwelt verdient, und die Madridistas empfinden eine ganz besondere Zuneigung für ihn."

Nachwuchs
"Die Nachwuchsarbeit ist die Grundlage unseres Vereins und es ist der Ort, an dem die Werte von Real Madrid vermittelt werden. Aus ihr heraus entwickelt sich unsere Identität, und darauf aufbauend können wir die Werte, die uns ausmachen, weitergeben. Wir haben den besten Nachwuchs der Welt."

Frauenmannschaft
"Die Frauenmannschaft von Real Madrid hat das erste Jahr seiner Geschichte hinter sich. Und wir sind stolz darauf, zur Verbreitung des Frauenfußballs in der ganzen Welt beizutragen. In ihrer ersten Saison belegte die Mannschaft den zweiten Platz in der Liga und qualifizierte sich für die Vorrunde der Champions League der Frauen."

Basketball
"Endlich können auch die Fans ins WiZink Center zurückkehren und sich an einer Mannschaft erfreuen, die alle königlichen Fans mit einer historischen Siegesserie von 21 Titeln in 10 Jahren, darunter 2 Euroleague-Titel, begeistert hat. Mit dem Gewinn der letzten beiden Supercups in Folge haben sie in den letzten 9 Jahren diese Trophäe sieben Mal gewonnen. Und in dieser Ära gibt es einen Mann, der bereits in die Geschichte des europäischen Basketballs als Legende eingegangen ist. Pablo Laso ist der Trainer mit den meisten Spielen und den meisten Siegen in der Geschichte von Real Madrid geworden: 797 Spiele und 616 Siege."

Das neue Santiago Bernabéu 
"Real Madrid steht vor einer seiner größten Herausforderungen. Wir sind dabei, einen Traum zu verwirklichen, der unmöglich schien. Der Umbau des Santiago Bernabéu Stadions wird ein wichtiger Impuls für eine Zukunft voller Wachstum und Erfolg sein. Es wird ein Wendepunkt in der Geschichte von Real Madrid sein. Eine architektonische Ikone und ein internationales Avantgarde-Symbol, das zu einem der attraktivsten Orte Madrids und Europas werden soll, an dem man jeden Tag des Jahres einzigartige Erlebnisse genießen werden kann."

Video.Video der ordentlichen Generalversammlung 2021

Die Arbeit der Stiftung
"Heute profitieren mehr als 65.000 Menschen, vor allem Kinder, von unseren 650 Projekten in allen Teilen der Welt. Und seit ihrer Gründung hat die Stiftung mehr als anderthalb Millionen Menschen geholfen, denen unser Wappen einen großen Schub an Hoffnung und Begeisterung gegeben hat. Wir leben in einer Zeit der Solidarität, und Real Madrid wird immer für diejenigen da sein, die uns am meisten brauchen."

Superliga
"Die europäische Superliga ist nicht nur ein neuer Wettbewerb. Es ist so viel mehr. Es geht darum, die derzeitige Dynamik des Fußballs zu verändern, denn wenn wir nichts tun, wird er nach und nach sterben. Das gilt auch für nationale Wettbewerbe. Trotz der zahlreichen Versuche, die Informationen zu verfälschen, ist nicht zu leugnen, dass es sich um ein Projekt handelt, das die nationalen Wettbewerbe voll respektiert. In allen von den Gründervereinen getroffenen Vereinbarungen heißt es nämlich eindeutig, dass die Entwicklung der Superliga nur in Einklang mit der Teilnahme der Vereine an ihren nationalen Wettbewerben erfolgen würde."

"Zwölf der weltbesten Vereine kündigten das Projekt der europäischen Superliga an und gründeten eine Gesellschaft mit Sitz in Madrid. Dieses Unternehmen verfolgt die wesentlichen Ziele, die ich dargelegt habe: Freiheit, Selbstverwaltung, finanzielles Fairplay, Good Governance und Transparenz, Solidarität, Wettbewerbsfähigkeit, Respekt vor den nationalen Wettbewerben und den Fans sowie die Förderung des Fußballs als das schöne Spiel."

"Obwohl wir versucht haben, mit der UEFA in einen Dialog zu treten, wie wir in unserer ersten Mitteilung deutlich gemacht haben, hat die Heftigkeit ihrer Reaktion auf die bloße Ankündigung der Superliga, wie wir alle wissen, die lebenswichtige Bedeutung dieses Projekts und die unausweichliche Notwendigkeit bestätigt, unsere Freiheit und die Fähigkeit, unser Schicksal selbst zu bestimmen, zurückzugewinnen. Die UEFA lehnte jeden Dialog mit der Superliga ab, und gleichzeitig wurde der Welt eine Geschichte erzählt, die nicht der Wahrheit entsprach. Die Fans wurden darüber informiert, dass wir, die Gründungsvereine, aus unseren nationalen Wettbewerben aussteigen wollten."[Asset Included(Id:1330753069601;Type:RM_Multimedia_FA)]]
"Der von der UEFA auf allen Ebenen ausgeübte Druck und die Drohungen erreichten ein solches Ausmaß, dass sie neun der zwölf Vereine dazu veranlassten, öffentlich ihren Rückzug aus dem Projekt der Superliga anzukündigen, und dies trotz verbindlicher Verpflichtungen, die ansonsten nicht zu brechen sind. Diese Drohungen und dieser Druck hatten keine Auswirkungen auf 3 Traditionsvereine, die zusammen 20 Europapokale gewonnen haben. Zwei von ihnen, Real Madrid und Barcelona, sind zu 100% im Besitz ihrer Mitglieder, und der andere, Juventus, ist seit 100 Jahren im Besitz derselben Familie."

"Vielleicht muss die UEFA daran erinnert werden, wer Real Madrid ist. Real Madrid ist der erfolgreichste Verein der Geschichte, der seit seiner Gründung im Jahr 1902 an allen notwendigen Neuerungen teilgenommen und die Traditionen des Fußballs bewahrt hat, als sie in Gefahr waren. Er war der einzige Verein der Welt, der 1904 zusammen mit den Verbänden von 7 Ländern die FIFA gründete. Außerdem war er 1955 zusammen mit der Zeitung L'Équipe die treibende Kraft bei der Schaffung des Europapokals."

"Und, was noch weitreichender ist, die spanische Justiz hat den Fall vor den Gerichtshof der Europäischen Union in Luxemburg gebracht, der ein für die gesamte Europäische Union verbindliches Urteil über das Monopol der UEFA im europäischen Fußball fällen muss, ein Urteil, dem die UEFA nachkommen muss, da sie zwar ein privater Schweizer Verband ist, aber auf dem Gebiet der Europäischen Union tätig ist."

"Wir haben volles Vertrauen in die europäischen Gerichte und insbesondere in den Gerichtshof der Europäischen Union, der die Aufgabe und die Pflicht hat, die Achtung der Freiheiten und Rechte aller Bürger der Europäischen Union zu gewährleisten. Niemand steht über dem Gesetz."

CVC
"Wenn die internationalen Nachrichten von der europäischen Superliga geprägt sind, haben wir auf nationaler Ebene die von der Fußball-Profiliga vorgeschlagene Transaktion mit CVC auf dem Tisch, die für die Vereine keinen finanziellen Sinn macht (und für CVC und die anderen beteiligten Akteure sehr profitabel ist)."
 
"Ehrlich gesagt hätte ich nie gedacht, dass ich aus der Presse erfahren würde, dass LaLiga beabsichtigt, allen Mitgliedern von Real Madrid nicht weniger als 11% der Fernsehrechte für die nächsten 50 Jahre wegzunehmen, um sie an einen Investmentfonds zu geben. Rechte, die im Übrigen nicht der LaLiga gehören, sondern direkt den Vereinen gehören, wobei die LaLiga nur ein Vermarkter ist und ganz klaren Regeln unterliegt, die im Königlichen Gesetzesdekret 5/2015 festgelegt sind."[Asset Included(Id:1330753154038;Type:RM_Multimedia_FA)]

"Real Madrid wird alle Aspekte des Vorgangs eingehend analysieren und entsprechend gegen alle beteiligten Parteien vorgehen, wenn es der Ansicht ist, dass die geltenden Vorschriften verletzt worden sind, und die Interessen des Vereins vor den zuständigen Gerichten verteidigen. Und wir werden auch handeln, wenn LaLiga weiterhin versucht, die Fernsehrechte zu Bedingungen zu vermarkten, die über die von den spanischen Wettbewerbsbehörden festgelegten Kriterien hinausgehen."

Universell und unterstützend
"Ein Teil von Real Madrid zu sein, ist eine Ehre und ein Grund zum Stolz. Es ist auch eine enorme Verantwortung. Denn dies ist der Club der 23 Europapokale, 13 im Fußball und 10 im Basketball. Uns sind Werte vermittelt worden, die uns mit Millionen von Menschen auf der ganzen Welt verbinden, unabhängig von ihrer Herkunft, Nationalität, Sprache, Religion, Ideologie oder ethnischen Zugehörigkeit. Real Madrid ist universell und unterstützend."
 
"Die Mitglieder, als Eigentümer des Vereins, sind diejenigen, die den Kurs unseres Schicksals bestimmen. Und jetzt stehen wir wieder vor einer gigantischen Herausforderung. Der Fußball ruft zu einer Zeit der Erneuerung und des tiefgreifenden Wandels auf. Und Real Madrid wird an der Spitze dieses Wandels stehen, weil die Geschichte es von uns verlangt und unsere Fans es von uns verlangen. Die Gegenwart ist keineswegs einfach, weder für uns noch für irgendeinen anderen Verein auf der Welt. Aber das Management der letzten Jahre lässt uns mit Hoffnung in die Zukunft blicken."
 
"Wir stehen vor dem Endspurt eines Traums: dem Umbau des Santiago Bernabéu Stadions. Wir bereiten uns darauf vor, die Zukunft erneut zu erobern, und wir erneuern uns, um erneut zu gewinnen. Es ist eine Zeit, in der wir uns wieder Hoffnungen machen, ihr mutig entgegentreten und geeinter denn je sein sollten. Dies ist der beste Club der Welt. Mit diesem Wappen und mit diesem Trikot werden wir niemals aufgeben."

Suchen