LazoGanadores de Champions LeagueOtro

Casemiro: 300 Einsätze für Real Madrid

NEWS. 03/11/2021

"Es ist eine sehr wichtige Marke, ich hätte nie gedacht, dass ich so viele Spiele bestreiten würde", sagte der Brasilianer.

Casemiro bestritt beim Sieg gegen Schachtar Donezk im Santiago Bernabéu Stadion am 4. Spieltag der Champions-League-Gruppenphase sein 300. Spiel für Real Madrid. Nach dem Spiel überreichte ihm Präsident Florentino Pérez ein Erinnerungstrikot. Der Brasilianer, der seine achte Saison in der ersten Mannschaft absolviert, hat als Real Madrid Spieler 203 Siege errungen und 30 Tore erzielt.

Nach dem Match sprach Casemiro mit den Medien und sagte: "Das ist zweifellos eine sehr wichtige Marke. Als ich bei Castilla ankam, hätte ich ehrlich gesagt nie gedacht, dass ich so viele Spiele bestreiten würde. Es ist ein Kindheitstraum. Der große Erfolg ist die tägliche Arbeit. Auch wenn es 300 sind, ist es so, als wäre es das erste Spiel für mich, und ich versuche, in jedem Spiel mein Bestes zu geben."

Seine Aufgaben auf dem Spielfeld
"Ich weiß, dass meine Aufgabe in erster Linie darin besteht, für Balance zu sorgen, meinen Teamkollegen zu helfen und Drecksarbeit zu erledigen, die die Leute nicht sehen, aber das macht mir Spaß. Wann immer ich kann, versuche ich, mich in das Offensivspiel mit einzubringen, in den Strafraum zu kommen. Manchmal wechseln wir uns auf der Position mit Luka und Toni ab, wir haben diese gute Chemie, und ich hatte Toni schon halb angewiesen, dass er ein bisschen nach vorne gehen soll. Der Hackenpass war sehr gut, aber auch der Pass von Vini Jr. auf Karim, und er war ruhig genug, um das Tor zu erzielen. Das sind Dinge, die im Moment passieren, man sieht sie eher bei Modrić und Kroos mit dieser Qualität. Ich versuche, vorne zu helfen, aber ich vergesse nie meine Arbeit in der Defensive."

Video.Casemiro: 300 Einsätze für Real Madrid

"Zweifellos war es ein hartes Spiel, mit viel Aufwand und Mühe. Wir spielen gegen eine gute Mannschaft mit vielen Brasilianern und einer Menge Qualität. Das ist die Champions League und da gibt es keine leichten Spiele, und man muss das sehr zu schätzen wissen, weil die Arbeit der ganzen Mannschaft für den Sieg grundlegend war. Man muss auch die Gegner schätzen, die gut sind und Qualität haben."

Casemiro ist einer der Schlüsselspieler im Mittelfeld von Real Madrid und kann eine spektakuläre Titelsammlung bei unserem Verein vorweisen. Insgesamt hat er 14 Titel gewonnen: 4 Champions-League-Titel, 3 Klub-Weltmeisterschaften, 2 europäische Supercups, 2 Ligatitel, 1 Königspokal und 2 spanische Supercups. Seine 300 Spiele verteilen sich wie folgt auf sechs Wettbewerbe: Liga (199), Champions League (66), Königspokal (21), Klub-Weltmeisterschaft (6), spanischer Supercup (5) und europäischer Supercup (3).

Die meisten Spiele bestritt er in der Spielzeit 2017/2018 mit insgesamt 48. In dieser Saison hat er 14 Einsätze absolviert und drei Tore geschossen (10 in der Liga und 4 in der Champions League). Von seinen 30 Treffern hat er 23 in der Liga, sechs in der Champions League und einen im europäischen Supercup erzielt.

Suchen