LazoGanadores de Champions LeagueOtro
Courtois

Courtois: Drei Titel und eine Zamora-Trophäe mit Real Madrid

BildergalerieVideo

NEWS | 16/08/2021

Der Torhüter, der gerade seine vierte Saison beim Verein begonnen hat, hat eine Klub-Weltmeisterschaft, einen Ligatitel und einen spanischen Supercup gewonnen.
Thibaut Courtois wird weiterhin das Tor von Real Madrid verteidigen. Der belgische Torhüter, der gerade seine vierte Saison beim Verein begonnen hat, gab am 1. September 2018 gegen Leganés im Bernabéu sein Debüt und hat 130 Spiele für unser Team bestritten (100 in der Liga, 24 in der Champions League, 3 im spanischen Supercup, 2 in der Klub-Weltmeisterschaft und 1 im Königspokal). Als Königlicher hat er 1 Klub-Weltmeisterschaft, 1 Liga und 1 spanischen Supercup gewonnen. 

Courtois, der 2018 zum The Best FIFA-Welttorhüter des Jahres gewählt wurde, war maßgeblich daran beteiligt, dass Real Madrid 2019/20 nach einer hervorragenden Saison, in der er mit der Zamora-Trophäe ausgezeichnet wurde, den 34. Liga-Titel gewann. In der letzten Saison blieb er in 21 Spielen ohne Gegentor. Der am 11. Mai 1992 in Bree geborene Torhüter holte sich mit der belgischen Nationalmannschaft bei der letzten Weltmeisterschaft den Goldenen Handschuh und ist Mitglied der Top-Elf der Champions League 2020/21.
Suchen