EmiratesAdidas
Acto de homenaje a Sergio Ramos

Ehrung und Abschiedszeremonie von Sergio Ramos

Bildergalerie ansehenVideo ansehen

NEWS | 17/06/2021

"Danke für alles, was du diesem Verein gegeben hast und dafür, dass du unser Wappen und unser Trikot verteidigt hast, in jedem Spiel alles gegeben und immer bis zum Ende gekämpft hast", sagte Präsident Florentino Pérez.
In der Real Madrid Stadt fand eine Ehrung für die Vereinslegende Sergio Ramos statt, der nach 671 Pflichtspielen und 101 erzielten Toren seinen Abschied nimmt. Die Veranstaltung, an der auch Mitglieder des Vorstands teilnahmen, begann mit der Ausstrahlung eines emotionalen Videos mit Bildern des Kapitäns und wurde mit ein paar Worten von Präsident Florentino Pérez fortgesetzt, in denen er Ramos würdigte: "Du hast eine der spektakulärsten Karrieren in der Geschichte unseres Vereins hingelegt. Seit Jahren bist du ein Vorbild für unsere Fans und bist ohne Zweifel eine der großen Legenden von Real Madrid. Danke für alles, was du diesem Verein gegeben hast und dafür, dass du unser Wappen und unser Trikot verteidigt hast, in jedem Spiel alles gegeben und immer bis zum Ende gekämpft hast."

"Hier bist du als Spieler gewachsen und warst jahrelang unser emblematischer Kapitän auf diesen Plätzen, wo du dir den Respekt und die Bewunderung all derer verdient hast, die diesen Sport lieben. Die Madridistas werden dich immer in ihren Herzen tragen. Unsere Fans werden dich immer als einen Spieler in Erinnerung behalten, der, wie wir bei Real Madrid sagen, niemals aufgibt."

Legende unseres Vereins
"Es ist sehr schwierig, bei Real Madrid all das zu erreichen, was du erreicht hast: 4 Champions-League-Titel (drei davon in Folge), 4 Klub-Weltmeisterschaften, 3 europäische Supercups, 5 Ligen, 2 Königspokale und 4 spanische Supercups. 22 Titel, die dich, zusammen mit deinem Teamkollegen Marcelo, zum Madridista mit den meisten Titeln der Geschichte machen. Du wirst nur noch von unserem Ehrenpräsidenten Paco Gento übertroffen."

Sergio Ramos: "Danke an Real Madrid. Ich werde euch immer in meinem Herzen tragen. Eine einzigartige und wunderbare Zeit geht zu Ende."

"Für die Madridistas, die diesen Club in jeder Ecke der Welt lieben, wirst du immer der Mann von La Décima sein. Deine 93. Minute in Lissabon ist und wird immer ein Symbol sein. Aber jenseits dieser Zahlen und Werte wirst du für immer einer unserer großen Kapitäne und zweifellos einer der beliebtesten sein. Wir danken dir für das, was du repräsentiert hast, dafür, dass du die Legende unseres Vereins weiter ausgebaut hast und dafür, dass du dazu beigetragen hast, dass der Name Real Madrid auf der ganzen Welt noch mehr bewundert wird."

Club-Botschafter
"Heute ist kein einfacher Tag, weil du die ganze Zeit über jemand ganz Besonderes für mich warst; und weil du und ich gemeinsam die jüngste Erfolgsgeschichte unseres Real Madrid erlitten, erkämpft, genossen und erlebt haben. Vor allem wünsche ich dir, dass du mit deinen Lieben glücklich bist, wo immer du bist, und dass du weißt, dass dies immer dein zu Hause sein wird. Wir sind überzeugt, dass eine Legende wie du immer einer der großen Botschafter von Real Madrid sein wird."
 
Sergio Ramos: "Eine einzigartige und wunderbare Zeit geht zu Ende"
"Ich kam mit 19 Jahren mit meinen Eltern und meinen Brüdern an. Ich war nur ein Junge und Gott sei Dank habe ich jetzt eine wunderbare Familie, mit meiner Frau und vier Kindern. Ich habe das Glück, sagen zu können, dass wir eine wirklich vereinte Familie waren, als ich ankam, und ich verlasse den Verein mit einer großartigen Familie, die mich immer unterstützt hat und für mich da gewesen ist."

"Man ist nie darauf vorbereitet, aber die Zeit ist gekommen, sich von Real Madrid zu verabschieden. Ich möchte mich bei allen dafür bedanken, dass sie mich ertragen und respektiert haben. Beim Verein, beim Präsidenten für seine Zuneigung, bei allen Mitarbeitern, die wie meine Familie sind, bei den Trainern... Es ist unvermeidlich, dass ich emotional werde, weil ich schon so viele Jahre hier bin."
 
"Ich möchte mich auch bei den Fans bedanken, die mich seit meiner Ankunft ständig unterstützt haben, und ich hätte mich gerne mit ihnen in unserem Stadion verabschiedet. Danke an Real Madrid. Ich werde euch immer in meinem Herzen tragen. Eine einzigartige und wunderbare Zeit geht zu Ende, und ich glaube nicht, dass ich das, was ich hier erlebt habe, jemals wieder erleben werde. Mehr als ein Abschied, ist es ein "Bis bald", denn früher oder später werde ich zurückkommen."

Golden-glänzendes Abzeichen
Am Ende der Zeremonie überreichte ihm Präsident Florentino Pérez ein golden-glänzendes Abzeichen von Real Madrid und es wurde ein Familienfoto mit den 22 Titeln gemacht, die er während seiner Zeit beim Verein gewonnen hat.

Suchen