Ergebnisse der für ihre Nationalmannschaften nominierten Madridistas

Casemiro und Militão spielten die 90 Minuten bei Brasiliens 0-2 Sieg in Paraguay und Valverde bei Uruguays torlosem Remis in Venezuela.
Dreizehn Spieler von Real Madrid wurden für ihre Nationalmannschaften nominiert. Varane, Benzema, Modric, Courtois, Hazard, Alaba, Kroos, Rodrygo und Lunin bestritten ihre zwei Freundschaftsspiele, während Valverde, Casemiro, Militão und Vinicius Jr. zwei WM-Qualifikationsspiele für Katar spielten.

Frankreich-Wales (3-0)
Frankreich-Bulgarien (3-0)

Die französische Nationalmannschaft schlug in ihrem zweiten Vorbereitungsspiel für die Europameisterschaft im Stade de France Bulgarien. Benzema spielte die ersten 41 Minuten und Varane das ganze Spiel. Im ersten Spiel schlug Frankreich Wales in der Allianz Riviera in Nizza, wobei Benzema und Varane das gesamte Spiel bestritten.

Deutschland-Dänemark (1-1)
Deutschland-Lettland (7-1)

Kroos wurde für die deutsche Nationalmannschaft für die Freundschaftsspiele vor der Europameisterschaft nominiert. Der Mittelfeldspieler bestritt die 90 Minuten beim Kantersieg seiner Nationalmannschaft über Lettland in der Düsseldorfer Esprit-Arena. Zuvor holten die Deutschen gegen Dänemark ein Remis. Der Madridista spielte dieses Match nicht.

Kroatien-Armenien (1-1)
Belgien-Kroatien (1-0)

Modrić war in beiden Spielen Kroatiens beteiligt. Im ersten bestritt er die erste Halbzeit beim Unentschieden gegen Armenien, im zweiten spielte er 60 Minuten bei der Niederlage gegen die belgischen Teamkollegen Courtois und Hazard.

England-Österreich (1-0)
Österreich-Slowakei (0-0)

Alaba spielte zwei Freundschaftsspiele mit Österreich. Im ersten Spiel, stand der Verteidiger von Real Madrid 71 Minuten auf dem Rasen, im zweiten, gegen die Slowakei, spielte er die erste Halbzeit durch.

Belgien-Griechenland (1-1)
Belgien-Kroatien (1-0)

Die belgische Nationalmannschaft schlug Modrićs Kroatien mit Courtois im Tor und Hazard, der die letzten 10 Minuten spielte. Im ersten Vorbereitungsspiel spielte Belgien gegen Griechenland unentschieden und die beiden Madridistas kamen nicht zum Einsatz.

Ukraine-Nordirland (1-0)
Ukraine-Zypern (4-0)

Die Ukraine hat ihre beiden Freundschaftsspiele vor der Europameisterschaft gewonnen. Im ersten schlugen sie Nordirland in der Dnipro-Arena und im zweiten Zypern im Metalist-Stadion. Lunin nahm an den Spielen seiner Nationalmannschaft nicht teil.

Brasilien-Ecuador (2-0)
Paraguay-Brasilien (0-2)

Brasilien führt die Südamerika-Gruppe in der WM-Qualifikation für Katar nach Siegen gegen Ecuador (2-0) und Paraguay (0-2) weiterhin an. Casemiro und Militão standen in der Startelf und spielten die 90 Minuten beider Partien, während Vinicius Jr. nicht beteiligt war.

Uruguay-Paraguay (0-0)
Venezuela-Uruguay (0-0)

Valverde bestritt die Qualifikationsspiele für die Weltmeisterschaft in Katar in der Südamerika-Gruppe gegen Paraguay, im Estadio Centenario in Montevideo, und Venezuela, im Estadio Olímpico de la Universidad Central. Beide endeten mit torlosen Unentschieden.

Brasilien U23-Kap Verde U23 (1-2)
Serbien U23-Brasilien U23 (0-3)

Rodrygo bestritt zwei Freundschaftsspiele mit der brasilianischen U23-Auswahl, die im Partizan-Stadion in Belgrad ausgetragen wurden. Im ersten Spiel, das Brasilien gegen Kap Verde verlor, spielte der Stürmer 63 Minuten. Im zweiten, das seine Mannschaft gegen Serbien gewann, kam der Stürmer in der zweiten Hälfte zum Einsatz.