EmiratesAdidas
Real Madrid - Osasuna

Casemiro bricht seinen Torrekord in der Liga

Video ansehen

NEWS | 02/05/2021 | Rodrigo Salamanca

Der Brasilianer hat in dieser Saison sechs Tore auf seinem Konto und übertrifft damit seine Bestmarke von 2017/18.
Casemiro gelang beim Sieg von Real Madrid über Osasuna im Alfredo Di Stéfano Stadion das letzte Tor der Partie und damit sein sechster Treffer in der Liga. Damit hat der Brasilianer seine Bestmarke erreicht und übertrifft die fünf Tore, die er in der Liga 2017/18 erzielte. In dieser Saison schoss der Mittelfeldspieler sein erstes Tor in der Meisterschaft am 11. Spieltag im Heimspiel gegen Alavés und war auch gegen Atlético und Granada im Di Stéfano erfolgreich.
 
Das Mendizorroza und das José Zorrilla Stadion waren die Schauplätze seiner nächsten beiden Treffer, bevor er in der vergangenen Partie gegen Osasuna wieder ins Schwarze traf. Hervorzuheben ist seine Kopfballstärke, da vier seiner sechs Tore auf diese Weise erzielt worden sind. Berücksichtigt man alle Wettbewerbe, stehen auf Casemiros Torbilanz in dieser Saison insgesamt sieben Treffer, da er auch im Champions-League-Spiel bei Borussia Mönchengladbach traf.

Bilanz in der Liga
In dieser Austragung ist Casemiro hinter Benzema (21 Tore) der zweitbeste Torjäger von Real Madrid. Was seine Gesamtbilanz in der Liga als Madridista angeht, so hat der Brasilianer 23 Tore erzielt, seit er im März 2016 beim Gastspiel gegen UD Las Palmas sein Tordebüt gab.
Suchen