LazoGanadores de Champions LeagueOtro

Einzug ins Halbfinale der Champions League

SPIELBERICHT. 14/04/2021. Alberto Navarro. Photographer: Antonio Villalba

Real Madrid macht in Anfield den Einzug in die nächste Runde nach dem 3-1 Hinspielsieg perfekt und wird gegen Chelsea um einen Platz im Finale in Istanbul kämpfen.

Real Madrid spielte in Anfield gegen Liverpool unentschieden und sicherte sich damit den Einzug ins Halbfinale der Champions League. Die Mannschaft verteidigte gut und hätte in der ersten Halbzeit sogar ein Tor erzielen können, als Benzemas Flanke, die von Kabak abgefälscht wurde, den Pfosten traf. Zidanes Mannschaft, die nun seit 14 Spielen ungeschlagen ist, konnte das 3-1 Ergebnis aus dem Hinspiel nutzen und wird gegen Chelsea um ein Ticket für das Finale am 29. Mai in Istanbul spielen.

Die erste Halbzeit endete torlos, obwohl es auf beiden Seiten Tore hätte geben können. Liverpool hatte nach zwei Minuten die erste Chance, aber Courtois war im Eins-gegen-Eins stärker als Salah. Neun Minuten später war der Keeper erneut zur Stelle, diesmal bei einem Schuss von Milner von der Strafraumgrenze. Real Madrid war in der 20. Minute dem Führungstreffer nahe. Benzema luchste Phillips den Ball ab, drang in den Strafraum ein und dribbelte Kabak aus, doch seine Flanke wurde vom Verteidiger der Gastgeber abgefälscht und traf den Pfosten. Die letzte Chance vor der Pause hatte Wijnaldum. Sein Schuss aus dem Inneren des Strafraums ging in der 42. Minute über das Tor.

Video.0-0: Einzug ins Halbfinale der Champions League

Die zweite Halbzeit begann mit einem Abschluss von Firmino aus der Drehung, der von einem starken Courtois gehalten wurde. Die Antwort kam in der 66. Minute. Valverde klärte gezielt auf Vinicius Jr., der mit dem Leder vor den Strafraum gelang, aber sein Schuss wurde von einem schnell agierenden Alisson geblockt. Die Minuten tickten runter, und Real Madrid verteidigte seine Führung aus dem Hinspiel perfekt. In der 81. Minute hatten sie sogar die Chance, den Torreigen zu eröffnen. Militão flankte und Benzemas Kopfball ging über das Tor. Das gesamte Spiel war von Anfang bis Ende durch das gemeinsame mannschaftliche Auftreten von Zidanes Spieler geprägt. Sie nutzten das 3-1 aus dem Hinspiel und erreichten somit ihr 30. Europapokal-Halbfinale.

Benzema, Madridista mit den viertmeisten Europapokal-Einsätzen

Der Franzose kam in Anfield zu seinem 109. Einsatz in diesem Wettbewerb und zog damit mit Roberto Carlos als Spieler mit den viertmeisten Spielen im Europapokal gleich. Der Stürmer liegt noch hinter Casillas (152), Raúl (132) und Sergio Ramos (128).

Kalender

Chronologie

Suchen