EmiratesAdidas
Levante - Real Madrid

0-2: Real siegt und ist Tabellenführer der Liga

Bildergalerie ansehenVideo ansehen

SPIELBERICHT | 04/10/2020 | Alberto Navarro

Die Tore von Vinicius Jr. und Benzema besiegelten den Sieg über Levante, den dritten in Folge für Zidanes Mannschaft.
  • La Liga
  • Spieltag 5
  • So, 04. Okt
Estadio de la Cerámica
0
2
Real Madrid erzielte gegen Levante im Estadio de la Cerámica, wo das Spiel aufgrund der Arbeiten am Ciutat de Valencia Stadion ausgetragen wurde, den dritten Sieg in Folge und geht als Tabellenführer in die Länderspielpause. Die Tore von Vinicius Jr., der am zweiten Spieltag in Folge traf, und Benzema sicherten Zidanes Mannschaft den Sieg. Courtois zeigte einmal mehr seine großartige Form und ist in drei der vier bisherigen Partien ungeschlagen geblieben. 

In der ersten Viertelstunde wurden die Weichen für den Sieg gestellt. Modrić führte die Ecke aus, und Vezos Befreiungsschlag mit dem Kopf endete bei Vinicius Jr.', der innerhalb des Strafraums den Ball annahm und einen schönen Schuss mit rechts abgab, gegen den Aitor nichts ausrichten konnte. Der Brasilianer erzielte am zweiten Spieltag in Folge ein großartiges Tor. Levante reagierte und kam in der 30. Minute dem Ausgleich nahe. Es war auch bei einer Standardsituation. Campaña führte die Ecke aus, und der Kopfball von Vukcevic traf die Querlatte von Courtois' Tor.

Torchancen
Sechs Minuten später versuchte Real Madrid, das Ergebnis nach oben zu schrauben. Casemiro, der den Ball im Mittelfeld erobert hatte, flankte und Benzemas Kopfball ging über das Tor. Es war der Auftakt der Dominanz der Auswärtsmannschaft nach dem Seitenwechsel. Modrić eignete sich in der 51. Minute die Kugel an der Strafraumgrenze nach einem Klärungsversuch von Vezo an, übergab sie an Benzema, und der Schuss des Franzosen von der Strafraumkante traf den Pfosten. Eine Minute später sah Asensio, wie sich Vinicius Jr. zwischen den Linien freilief und der Kreuzschuss des Brasilianers strich hauchzart am Pfosten vorbei.

REAL MADRID IST IN 15 LIGASPIELEN IN FOLGE UNGESCHLAGEN (13 SIEGE UND 2 UNENTSCHIEDEN).

Dies waren die besten Momente für Real Madrid, die nach einer großartigen Kombination zwischen Benzema und Vini Jr., der in der 55. Minute einen abgefälschten Schuss im Strafraum abgab, eine weitere klare Chance hatten. Zidanes Mannschaft hatte es bereits verdient, ihre Führung auszubauen, doch Levante reagierte und hatte mit zwei Schüssen von Bardhi von der Strafraumgrenze die Möglichkeit, den Ausgleich zu erzielen. Beim ersten, in der 58. Minute, war Courtois sehr sicher, und beim zweiten, zwei Minuten später, wurde der Ball von Casemiro abgefälscht, doch der madridista Torwart zeigte seine Reflexe und wehrte glänzend mit den Füßen ab.

Ramos' Tor aberkannt
Das Spiel begann, sich in beide Richtungen zu entwickeln, und die Chancen kamen. Ramos erzielte in der 68. Minute einen Kopfball nach einem von Modrić ausgeführten Freistoß, aber das Tor wurde nach einer Überprüfung des VAR wegen Abseits aberkannt. Zidane wechselte Rodrygo und Lucas Vázquez für Asensio und Vini Jr. ein.

Courtois
Von da an bis zum Ende kam Levante beharrlicher an, und der Tabellenführer musste defensive Stärke beweisen. Clerc, aus einem spitzen Winkel, hatte in der 77. Minute die Chance auf den Ausgleich, aber Courtois war im Eins-gegen-Eins erfolgreich. In der Nachspielzeit fand Rodrygo im Konter Benzema, der im Eins-gegen-Eins mit Aitor nicht verfehlte. Dritter Sieg in Folge, und Real Madrid steht an der Tabellenspitze.

Suchen