LazoGanadores de Champions LeagueOtro
Real Madrid - Barça

Gipuzkoa Basket-Real Madrid: Der Supercup-Meister beginnt die Liga

NEWS | 19/09/2020 | Edu Bueno

Sechs Tage nach dem Titelgewinn wird Lasos Mannschaft am ersten Spieltag bei der baskischen Mannschaft gastieren (20:45 Uhr).
Real Madrid beginnt die Liga 2020/21 am ersten Spieltag gegen Acunsa Gipuzkoa Basket. Das Spiel wird in Miribilla (Bilbao) ausgetragen, da die Halle in San Sebastián nicht zur Verfügung steht. Und Lasos Mannschaft gibt ihr Ligadebüt als Supercup-Meister, den Titel, den sie am vergangenen Sonntag auf Teneriffa gegen Barça errungen hat. Sie wird versuchen, mit ihrem makellosen Saisonbeginn fortzufahren, in dem sie zwischen Freundschafts- und Pflichtspielen 6 Siege in Folge geholt hat.

Die Madridistas hatten eine ganze Woche Zeit, um sich auf ihr Ligadebüt vorzubereiten. Es wird nicht das Übliche sein. Von nun an wird der Spielplan keine Pause mehr einlegen. In der zweiten Hälfte Septembers und Oktober werden sie 14 Spiele bestreiten, eines alle drei Tage. Die Tiefe des Kaders wird in dieser Spielserie, die heute vor einem Gegner beginnt, der nach einem Jahr in der LEB Gold zur Elite zurückkehrt, eine wichtige Rolle spielen. Laso verfügt in seiner Gruppe über 16 hervorragend aufgestellte Spieler, obwohl er mitteilte, dass Rudy und Randolph nicht mit dem Rest der Mannschaft gereist sind. Die beiden Neuzugänge, Abalde und Alocén, haben bei diesen ersten Begegnungen bereits ihre perfekte Verbindung zu ihren Mitspielern unter Beweis gestellt.

Real Madrid hat in der Liga ACB 21 seiner 22 Spiele gegen Gipuzkoa Basket gewonnen.

Gegenüber wird ein komplett renoviertes Team stehen. In der Vorsaison konnte es gegen Saragossa, Obradoiro und Pau Orthez nicht gewinnen. An der Spitze, auf der Trainerbank, der Ex-Spieler Marcelo Nicola. Real Madrid wird besonders auf die Außenspieler achten müssen, bei denen Span, Dee und Pere Tomás hervorstechen. Ein weiteres bekanntes Gesicht ist der Ex-Nachwuchsspieler Radoncic. Unter dem Korb, ein Innenspiel mit Größe mit der Ankunft von drei Centern: Magarity (2,11 m), Echenique (2,11) und Okouo (2,14 m).

Ziel, den Lauf gegen die Mannschaft aus Gipuzkoa aufrechterhalten
Beide Mannschaften sind 22 Mal in der Liga ACB aufeinandergetroffen und 21 davon endeten mit einem Sieg für Real Madrid. Die letzte Begegnung war vor zwei Saisons, am letzten Spieltag der Liga, mit einem 76-95 Sieg der Königlichen. Die Liga ist zurück, und der Meister des Supercups will mit einem Sieg debütieren.

6

Small Forward

22

Center

Suchen