EmiratesAdidas
Los torreones del lateral de Padre Damián

Die Türme auf der Straßenseite von Padre Damián

Bildergalerie ansehen

NEWS | 07/07/2020

Zusammen mit den Türmen auf dem Paseo de la Castellana werden sie Teil der Stütze für das neue Dach sein.
Der Bau der neuen Türme auf der Straßenseite von Padre Damián hat bereits begonnen. Diese Strukturen werden Pendel genannt, und ihre Aufgabe ist es, als Stütze für das neue Dach zu dienen, eine Aufgabe, die sie mit den neuen Türmen auf dem Paseo de la Castellana teilen werden. Daher wird es für das zukünftige Dach vier Stützen geben, eine in jeder Ecke des Stadions.

Sie werden aus fünf großen Teilen zusammengesetzt, die vor Ort zusammengebaut werden. Darüber hinaus ist ein Fundament erforderlich, um eine große Last zu tragen, weshalb hochfester Beton verwendet wird. Die Höhe jedes Pendels beträgt 52 Meter und sein Gewicht etwa 400 Tonnen.

Stützen
Sie sind aus hochfestem Stahl gefertigt und halten vertikalen und horizontalen Belastungen stand. Sie werden auch über eine Rotationsfähigkeit verfügen, um die Bewegungen der Struktur zu begleiten. Dies ist dank der beiden Rollen möglich, die sich in den Auflagekeilen jedes Turms befinden und eine relative Drehung ermöglichen. Bei der Konstruktion des Daches wird jede der vier Stützen (die beiden Pendel der Türme von Padre Damián und die beiden Türme des Paseo de la Castellana) 25% der Gesamtlast tragen.
Suchen