EmiratesAdidas
Real Madrid - Éibar

Zidane leitet gegen Eibar sein 200. Spiel als Real Madrid Trainer

Video ansehen

NEWS | 12/06/2020

Der französische Trainer, der 10 Titel gewonnen hat, ist der Trainer mit den drittmeisten Spielen in der Geschichte des Clubs.
Zinedine Zidane leitete gegen Eibar bei der Rückkehr der Liga sein 200. Spiel als Real Madrid Trainer. Seine Karriere ist voll von Erfolgen. Die drei aufeinanderfolgenden Champions Leagues, die 2016, 2017 und 2018 erobert wurden, werden immer in Erinnerung aller Madridistas bleiben.

Außerdem hat er als weißer Trainer sieben weitere Titel gewonnen: 2 Klub-Weltmeisterschaften, 2 europäische Supercups, 1 Liga und 2 spanische Supercups. Der letzte davon im Januar, als die Mannschaft im Finale in Dschidda (Saudi-Arabien) Atlético besiegte.

Historisch
Zidane ist der Trainer, der die drittmeisten Spiele in der Geschichte von Real Madrid geleitet hat, nur noch von Del Bosque (246) und Miguel Muñoz (605) übertroffen. Seine Spiele teilen sich folgendermaßen auf: Liga (135), Champions League (40), Königspokal (15), Klub-Weltmeisterschaft (4), spanischer Supercup (4) und europäischer Supercup (2). Insgesamt hat er 132 Spiele gewonnen.
Suchen