EmiratesAdidas
Campeones de copa en 1967

An einem Tag wie heute gewann Real Madrid zwei spanische Pokale im Basketball

Video ansehen

NEWS | 28/05/2020

1961 besiegte Real Madrid Barcelona und gewann den Pokal zum siebten Mal. 1967 wurde der Pokal gegen Kas Vitoria zum elften Mal gewonnen.
In den 1960er Jahren dominierte Real Madrid weiterhin den nationalen und europäischen Basketball. Ein Beispiel sind die sechs spanischen Pokale, die sie in diesem Jahrzehnt gewannen. Zwei von ihnen wurden am 28. Mai gewonnen. Der erste 1961 gegen Barcelona. Die Königlichen errangen den siebten Pokal ihrer Geschichte dank eines klaren 76-51 Finalsieges in Bilbao. Topscorer des von Pedro Ferrándiz angeführten Teams war Emiliano Rodríguez (19 Punkte).

Campeones de copa en 1961
Sechs Jahre später, am 28. Mai 1967, holte Real Madrid den 11. Pokal gegen Kas Vitoria. Das Spiel, das auf dem Platz der baskischen Mannschaft ausgetragen wurde, endete mit einem 85-80 Sieg. Clifford Luyk war mit 40 Punkten der Hauptakteur. Es war der dritte Pokalsieg in Folge und bestätigte die Dominanz von Real Madrid in diesem Wettbewerb. Zudem gewannen sie in diesem Jahr auch den Europapokal.
Suchen