EmiratesAdidas
Llegada a Málaga

So war Real Madrids Ankunft in Málaga vor dem Königspokal

Bildergalerie ansehenVideo ansehen

NEWS | 12/02/2020

"Es ist ein besonderes Turnier und eine zusätzliche Motivation", sagte Tavares
Real Madrid ist in Málaga angekommen, wo vom 13. bis 16. Februar der Königspokal 2020 ausgetragen wird. Das weiße Team reiste mit dem AVE aus Madrid an und begab sich in der andalusischen Stadt bereits in sein Hotel. Die madridista Mannschaft, die mit 27 Titeln die erfolgreichste im Wettbewerb ist, wird in diesem Jahr ihr Debüt gegen Bilbao Basket geben (Donnerstag, 21:30 Uhr). Die erste Trainingseinheit in Málaga findet diesen Donnerstag um 12:00 Uhr in der Martín Carpena Halle statt.

Tavares und Laprovittola sprachen mit den Medien, als sie im Hotel ankamen. Der madridista Center sagte: "Es ist ein Traum und eine Motivation, am Königspokal teilzunehmen. Wir wollen spielen, und am besten wäre, den Titel gewinnen zu können. Wir wissen, dass wir drei Endspiele haben und wir müssen es versuchen. Es ist ein besonderes Turnier, und das Ambiente macht es noch schöner.”

Motivation
"Wir sind in einer guten Situation und sehr motiviert. Schon das Wort Königspokal zu sagen, ist eine zusätzliche Motivation. Wir sind bereit. Man sagt, dass gute Mannschaften in guten Zeiten auftauchen müssen, und das ist dieses Turnier. Wir werden auf dem Platz alles geben.”

Laprovittola: "Das Spiel gegen Bilbao Basket wird ein Kampf sein."

"Bilbao Basket spielt sehr gut und macht eine großartige Saison. Nach dem Aufstieg zeigen sie ein hohes Niveau. Das ist etwas Bewundernswertes und wird uns die Dinge sicherlich sehr schwer machen." 

Laprovittola: "Wir kommen mit viel Energie"
"Wir wissen, was es bedeutet, für Real Madrid zu spielen. Wir kommen mit viel Energie und Enthusiasmus hierher, um den Königspokal zu gewinnen. Unser Spiel wird ein Kampf sein. Es ist eine Mannschaft, die sehr körperlich spielt, die selbstbewusst ist, und wir müssen sehr aufmerksam und konzentriert sein."

"Wir haben Spieler mit viel Charakter, die gezeigt haben, dass sie in wichtigen Momenten da sind und gewinnen. Das Wichtigste ist, dass man fokussiert und konzentriert ist. Es ist ein sehr schönes Turnier, aber es ist auch gefährlich. Erfahrung und das Wissen, wie man diese Art von Spielen in kurzen Turnieren spielt, ist entscheidend, und wir müssen sie nutzen."

Titelanwärter
"Ich wollte schon immer um den Titel kämpfen und den Pokal gewinnen, und ich habe eine Chance bei Real Madrid. Die Mannschaft fühlt sich gut. Wenn wir konzentriert sind, in einen schnellen Rhythmus kommen und den Ball bewegen, sind wir eine schwer zu schlagende Mannschaft. Das müssen wir für einen großen Teil des Spiels erreichen, um Bilbao Basket zu dominieren."

Suchen