EmiratesAdidas
Real Madrid - Atlético

Zidanes Real Madrid hat die 9 gespielten Finals gewonnen

Video ansehen

NEWS | 12/01/2020

Mit ihm hat die Mannschaft das entscheidende Spiel in 3 Champions Leagues, 2 Klub-Weltmeisterschaften, 2 europäischen Supercups und 2 spanischen Supercups gewonnen.
Real Madrid gewann nach dem Sieg über Atlético Madrid in Dschidda seinen 11. spanischen Supercup und setzt seine Siegesserie in Finals mit Zidane auf der Bank fort. Es ist auch der zweite Titel, den der Franzose als Trainer gegen Atlético gewonnen hat, da er die Rot-Weißen auch besiegte, um die Undécima zu erringen. Das Elfmeterschießen in Mailand hat diese großartige Serie beginnen lassen.
 
Der nächste Titel wurde einige Monate später im europäischen Supercup gegen Sevilla gewonnen. Kashima Antlers und Juventus waren in der Klub-Weltmeisterschaft bzw. in der Champions League die Gegner, gegen die die Finals in der Saison 2016/17 gewonnen wurden.
 
Historischer Meilenstein
Die Saison 2017/18 begann mit einem Sieg über Manchester United im europäischen Supercup und Barcelona im spanischen. Zidanes Mannschaft siegte bei der Klub-Weltmeisterschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten erneut gegen Gremio und gewann in Kiew gegen Liverpool die dritte Champions League in Folge. Jetzt hat Zidane, nach dem spanischen Supercup in Dschidda, seinen neunten Titel bei Einzel- oder Doppelspiel-Finals gewonnen. Die Erfolgsliste des Franzosen wird von der Liga 2016/17 ergänzt.
Suchen