Laso: “Zu Hause zu spielen ist unser Ansporn, um ungeschlagen zu bleiben”

“Wir müssen uns weiter verbessern und als Team wachsen”, sagte der madridista Trainer.
Pablo Laso sprach in der Vorschau des achten Spieltages der Liga, an dem Real Madrid gegen Unicaja Malaga im WiZink Center spielen wird (Sonntag, 18:30 Uhr). Der Trainer sagte: "Der Mannschaft geht es gut. Wir befinden uns in einem Moment, in dem wir verstehen müssen, dass wir als Team unabhängig von den Ergebnissen weiterarbeiten und wachsen müssen. In der Liga sind wir ungeschlagen und möchten diese Serie fortsetzen."

"Es ist nicht so, dass ich dem viel Bedeutung gebe, aber es besteht kein Zweifel daran, dass jeder gerne gewinnt. Wir starteten gut was die Ergebnisse angeht, mit besseren und schlechteren Tagen. Wir wissen, wie umstritten die Liga ist, mit ausgeglichenem Niveau, weshalb alle Spiele kompliziert sind. Dass wir heute Zuhause spielen, sollte unser Ansporn sein, weiterhin ungeschlagen zu bleiben."

Der Gegner
"Unicaja ist ein schwieriger Gegner, mit einer guten Mannschaft, der sowohl in der Liga als auch im Eurocup sehr gut spielt. Sie spielen sehr aggressiv, haben geschickte Spieler mit dem Ball, die viele Chancen für die Teamkollegen schaffen und sind unter dem Korb sehr stark. Wir wissen, dass es zu Hause ein hartes Spiel sein wird, aber ich hoffe, dass wir gut spielen und den Sieg erringen können."