Kroos, bester Passspieler der Liga

Video ansehen

Der Mittelfeldspieler der Königlichen hat zurzeit im Wettbewerb eine Passgenauigkeit von 93,29%.
Toni Kroos ist nach wie vor der König des Passes. Der Deutsche hat sich seit seiner Ankunft bei Real Madrid im Jahre 2014 in dieser Hinsicht ausgezeichnet, und der Beginn der Liga beweist es erneut. Mit 93,29% Passgenaigkeit ist er der beste Passspieler des Wettbewerbs. Nach ihm befinden sich De Jong (91,96%) und Le Normand (91,44%), unter Berücksichtigung aller Spieler, die mindestens 250 Pässe gespielt haben.

Kroos, einer der Schlüssel des madridista Mittelfeldes, zeigt seine Zuverlässigkeit im Passspiel auch im gegnerischen Feld (91,72%). Der Deutsche hat zehn der elf Ligaspiele gespielt. Lediglich beim Spiel auf Mallorca fiel er verletzungsbedingt aus. Darüber hinaus hat er bereits zwei Tore in der Meisterschaft erzielt, die er am ersten Spieltag gegen Celta und am elften Spieltag gegen Leganés schoss.