EmiratesAdidas
Militão pisó el césped del Santiago Bernabéu

Militão, neuer Real Madrid Spieler

Bildergalerie ansehenVideo ansehen

NEWS | 08/07/2019

Der 21-jährige Verteidiger tritt dem Verein bei, nachdem er die Copa America mit Brasilien gewonnen hat.
Éder Gabriel Militão (Sertãozinho, Sao Paulo, 18.01.1998) ist bis 2025 ein neuer Real Madrid Spieler. Der 21-jährige Verteidiger spielt auch für die brasilianische Nationalmannschaft, mit der er gerade die Copa América gewonnen hat. Er kommt aus Porto, wo er in seiner ersten Saison zu einem der großen Protagonisten der Portugiesischen Liga geworden ist. Er wurde fünf Monate in Folge zum besten Verteidiger der Meisterschaft gewählt.

Als vielseitiger Fußballspieler spielt Militão als Innenverteidiger, obwohl er auch die Position des Rechtsverteidigers eingenommen hat. Er zeichnet sich durch seine Schnelligkeit, seine Positionierung und seine Fähigkeit dazu, gegnerische Züge vorherzusehen, aus. Er hat auch ein gutes Luftspiel. Diese Eigenschaften zeigen sich seit seiner Ankunft in Porto im vergangenen Sommer, wo er eine schnelle Anpassung an den europäischen Fußball gezeigt hat.

Er gab sein Debüt gegen Moreirense in der Liga und erzielte sein erstes Tor gegen Schalke in der Champions League. Schlüsselelement der Mannschaft, der in der Portugiesischen Liga weniger Tore geschossen worden sind, wurde er im September, Oktober, November, Dezember und Januar zum besten Verteidiger der Meisterschaft gewählt. Seine großartigen Leistungen ermöglichten es ihm, im September 2018 in einem Spiel gegen El Salvador mit der brasilianischen Nationalmannschaft zu debütieren.

Seine Anfänge
Vor seiner Ankunft in Portugal überzeugte Militão im brasilianischen Fußball. Mit den Junior Teams von Sao Paulo, wo er im Alter von 13 Jahren eintrat, gewann er 2016 den brasilianischen U-20-Cup. Mit 19 Jahren, im Mai 2017, gab er sein Debüt mit der ersten Mannschaft gegen Cruzeiro und blieb bis August 2018, als sein Wechsel nach Porto offiziell wurde, im brasilianischen Team.

Karriere:
-Sao Paulo F. C. Junior Teams (2011-2017)
-Sao Paulo F. C. (2017-2018)
-F. C. Porto (2018-2019)
-Real Madrid C. F. (2019-)

Erfolge:
-Copa América (2019)
Suchen