EmiratesAdidas

Der älteste Fanclub in Deutschland und einer der ältesten unserer glorreichen Mannschaft im Ausland wurde 1982 von 20 jungen Spaniern gegründet, die in Stuttgart lebten und für das lokale Team der Firma Lohe spielten, die wiederum bei der Erstfinanzierung des Fanclubs half.

Der kleine Anfangslokal, der sich in der Hauptstätter Str. befand, hatte nicht mehr als 50m². Jahre später sollte er seinen Sitz in die Immenhoferstr. 23 verlegen und ein größeres und zentraleres Lokal im Herzen Stuttgarts erwerben. 

Der Fanclub ist offen für alle, die Spaß haben wollen; Fußballfan zu sein, ist nicht exklusiv, da hier verschiedene Aktivitäten wie Kartenspiele, Parchís-Turniere oder Schach organisiert werden. Die Mitglieder reichen von ewigen Madridistas bis hin zu Fans Spaniens und seiner Kultur, auch aber deutsche Bürger, die die beste Mannschaft des 20. Jahrhunderts genießen wollen oder einfach nur spanische Fernsehserien sehen wollen.

Die Mitglieder können auch das jährliche Heusteigviertelfest genießen, da der Fanclub dort durch den CASA GRANADA Laden vertreten ist; auch spanische Sommer- und Weihnachtsfeste werden organisiert. Es gibt auch Flamencounterricht, Weihnachtslotterie und das Essen ist "typisch spanisch".

Die SWR ist regelmäßig bei den Spielen der spanischen Fußballnationalmannschaft dabei und der Fanclub hat in seiner mehr als 30-jährigen Geschichte so illustre Besuche wie Vorstandsmitglieder und Spieler der erste Mannschaft oder Sendungen wie "madrileños por el mundo" erhalten.

Ob Sie in Stuttgart wohnen oder auf der Durchreise sind, Sie sind in unserem Fanclub immer willkommen.
 

Buscar