EmiratesAdidas
Leganés - Real Madrid

Leganés-Real Madrid: Der Meister will die Liga mit einem Sieg beenden

Video ansehen

NEWS | 19/07/2020 | Alberto Navarro

Die Königlichen gastieren im Butarque Stadion mit dem Ziel, ihren spektakulären Lauf fortzusetzen und den elften Sieg in Folge einzufahren (21:00 Uhr).
Drei Tage nach seinem 34. Ligatitel spielt Real Madrid zum ersten Mal als Meister im Butarque Stadion, im Spiel, das die Meisterschaft 2019/20 beenden wird. Ziel der Königlichen ist es, ihren elften Sieg in Folge einzufahren und sich von der Liga ohne Niederlage seit der Wiederaufnahme des Wettbewerbs zu verabschieden (21:00 Uhr).

"Wir müssen die Meisterschaft respektieren, und gegen Leganés werden wir versuchen, es gut zu machen", sagte Zidane auf der Pressekonferenz vor dem Spiel. Der französische Trainer hat 22 Spieler für ein Spiel nominiert, zu dem die Königlichen mit den wenigsten Gegentoren (23), mit den meisten Siegen (26) und den meisten auswärts erzielten Punkten (37) der Meisterschaft kommen.

REAL MADRID IST DIE MANNSCHAFT MIT DEN WENIGSTEN GEGENTOREN DES WETTBEWERBS.

Neben der Fortsetzung der guten Ergebnisse der letzten Wochen und dem letzten Schliff für die Meisterschaft stehen die Königlichen mit mehreren Anreizen vor der Begegnung in Butarque. Unter ihnen, das ausgezeichnete Defensivniveau beizubehalten und ihr 20. zu Null-Spiel in der Meisterschaft zu erringen. Seit der Wiederaufnahme der Liga hat die Mannschaft nur vier Tore kassiert. Courtois führt auch die Rangliste der Zamora-Trophäe mit einem Koeffizienten von 0,59 an (20 Tore in 34 Spielen). Benzema will auch seine Torserie ausbauen, nachdem er in den letzten drei Spieltagen vier Tore und 21 im Wettbewerb erzielt hat.
 
Kampf um den Klassenerhalt
Leganés steht dieser Begegnung auf Leben und Tod gegenüber, die Leganés' Optionen, in der ersten Liga zu bleiben, mitentscheidet. Nach einem großartigen Endspurt im Wettkampf erreicht die Mannschaft aus Madrid nur noch einen Punkt von Celta entfernt, der den Klassenerhalt ausmacht, den heutigen Spieltag. Die von Javier Aguirre trainierte Mannschaft, die die Spiele gegen die galicische Mannschaft verloren hat, muss gewinnen, und braucht, dass Celta nicht das Gleiche auf Espanyols Spielfeld tut, um in der ersten Liga zu bleiben.

Suchen