EmiratesAdidas
Real Madrid - Alavés

Real Madrid-Alavés: Siegen, um die Führung zu behalten

Video ansehen

News | 24/07/2020 | Javier Vázquez

Die Mannschaft, die sieben Siege in Folge errungen hat, steht vor dem 35. Spieltag im Alfredo Di Stéfano Stadion (22:00 Uhr)
Der Tabellenführer der Liga steht mit dem 35. Spieltag vor der vorletzten Woche der Meisterschaft. Er tut dies im Alfredo Di Stéfano Stadion und gegen Alavés (22:00 Uhr). Real Madrid wird versuchen, seinen Lauf von sieben Siegen auszubauen, um den Vier-Punkte-Vorsprung vor Barcelona zu halten.

Zidanes Spieler wollen auch die Anzahl der aufeinanderfolgenden zu-Null-Spiele auf fünf erhöhen. Die defensive Stärke, die gegen Mallorca, Espanyol, Getafe und Athletic gezeigt wurde, ist einer der Schlüssel zum Erfolg der Mannschaft. Eine andere ist das starke Niveau, das sie sowohl auswärts als auch im Di Stéfano Stadion unter Beweis stellen. Nach der Wiederaufnahme der Liga hat Real Eibar, Valencia, Mallorca und Getafe empfangen, mit einer Bilanz von vier Siegen, 9 Toren und einem Gegentor.

REAL MADRID HAT DIE LETZTEN VIER SPIELE ZU NULL GESPIELT.

"Uns stehen noch vier Spiele bevor, und gegen Alavés ist es ein weiteres Finale", sagte Zidane auf der Pressekonferenz vor dem Spiel. Der Real Madrid Trainer wird in der Verteidigung nicht auf die gesperrten Sergio Ramos und Carvajal zählen können. Er verfügt jedoch in der Nominierung von 22 Spielern wieder über Hazard und Varane.

Klassenerhalt
Alavés wird versuchen, die beiden noch zu bestimmenden Abstiegsplätze in die zweite Liga zu vermeiden. Die Basken, die 35 Punkte haben, haben einen neuen Trainer: Juan Ramón López Muñiz, der die Mannschaft nach der Entlassung Garitanos übernommen hat. Trotz ihres Tabellenplatzes weiß Real, dass Alavés ein schwieriger Gegner sein wird, wie man im Hinspiel im Mendizorroza Stadion gesehen hat (1-2).

Suchen