EmiratesAdidas
  1. 1982 Weltmeisterschaftsfeier
  2. Santiago Bernabéu Reformen

Da Spanien die Fußballweltmeisterschaft 1982 organisierte, sahen sie sich gezwungen, einen Umbau des Santiago Bernabéus zu machen, da das Stadion Ausscheidungsspiele und das Finale unterbringen würde. Es war wichtig, ein modernes Image vor Millionen von Leuten zu übermitteln, die die WM entweder live oder im Fernsehen verfolgen würden. Aus diesem Grund beeinflusste das Projekt des Umbaus praktischerweise die Gesamtheit des Stadions.

Die Kapazität wurde auf 98.776 Plätzen verringert, 67.000 davon waren Stehplätze. Das Beleuchtungssystem wurde verbessert und es wurden neue Video-Anzeigetafeln mit der modernsten Technologie eingesetzt. Die auffälligste der neuen Eigenschaften des Stadions war die Abdeckung. Eine Art Metalldach, das ungefähr drei Viertel der Tribünen des Stadions abdeckte. Dank der Abdeckung konnten sich eine große Anzahl von Personen vom Unwetter schützen.

Suchen